Bike-Action-Team Rauenberg e.V.

Fahrradtrial

Im Fahrradtrial geht es um das Bewältigen von Hindernissen mit dem Fahrrad ohne sich abzustützen. Damit wird in gleichen Teilen Konzentration, Balance, Geschicklichkeit und Körperbeherrschung gefördert. Im Training wird auch eine gewisse Frusttoleranz benötigt, bis ein neues Hindernis bewältigt wird.

Lohn der Mühe ist ein scheinbar spielerischer Umgang mit den Fahrrad und eine Fahrtechnik, die auch im Straßenverkehr oder beim Mountainbiken ein Plus an Sicherheit bringt.

event

Veranstaltungen

Eine Übersicht über unsere Veranstaltungen findet sich auf unserer Google+ Seite.

face

Mitgliedschaft

Probetraining

Bevor Sie Mitglied werden, laden wir Sie herzlich ein, diesen schönen Sport zunächst einmal mit uns im Training auszuprobieren.

Satzung

Unsere Satzung regelt die Ziele unseres Vereins und wird mit dem Antrag auf Mitgliedschaft akzeptiert.

Spielregeln

Um einen reibungslosen Trainingsablauf zu gewährleisten, haben wir einen kleinen Satz an Spielregeln (s.u.) aufgestellt.

Spielregeln

Helmpflicht

Innerhalb des Geländes darf ein Rad nur mit Helm bewegt werden. Auch wenn man nur mal zu seinem Rucksack fährt, um was zu trinken usw.

Überholverbot

Innerhalb eines Parcours / Sektion herrscht absolutes Überholverbot. Jeder ist für ausreichenden Abstand zu seinem Vordermann verantwortlich. Notfalls muss man anhalten und warten bis der Vordermann die Strecke verlassen hat.

Einbahnstraßen

Alle Sektionen und Parcours dürfen nur in eine Richtung befahren werden! Die Richtung wird durch den Trainer vorgegeben oder erfolgt durch Abstimmung der Fahrer untereinander. Wird die Strecke bereits befahren, richtet sich ein neu hinzukommender nach der bereits verwendeten Fahrtrichtung.

Zurück zum Anfang eines Parcours wird ausschließlich außerhalb des Parcours gefahren.

Naturschutz

Das Gebiet direkt neben der Autobahnbrücke ist Naturzschutzgebiet und die Heimat von seltenen Vogelarten, Wild (auch Rehe) usw. Aus diesem Grund darf nur die Fläche direkt unter der Brücke befahren und begangen werden.

Jeder sorgt dafür, dass er keine Abfälle hinterlässt. Darüber hinaus hat sich der Verein (also alle Mitglieder) zur Reinigung des Geländes verpflichtet. Wir werden den Wald also regelmäßig vom Abfall der Autobahn befreien und somit einen wertvollen Beitrag zum Umweltschutz leisten.

Unser Training fördert

Konzentration

Wer mit seinem Fahrrad in der Sektion bleiben möchte und das nächste Hindernis richtig anfahren will, benötigt ein Höchstmaß an Konzentration.

Balance und Geschicklichkeit

Wenn man auf dem Fahrrad steht ohne sich abstützen zu dürfen, so kann dies nur mit einer guten Balance gelingen. Und den Weg durch einen Hindernisparcour bewältigt nur, wer sein Fahrrad geschickt manövriert.

Körperbeherrschung

Was nützt all die Balance und Geschicklichkeit, wenn man nicht auch in schwierigen Situationen sich und seinen Körper beherrscht?

directions_bike

Trainingszeit

Unser Training findet jeden Montag von 17 bis 18 Uhr statt. Schulferien sind trainingsfrei.

Impressum

Vorstand

    1. Vorsitzende: Theresia Crumbach
    2. Vorsitzende: Daniel Bös